Randori Logo

Jiu Jitsu

 

Das Jiu-Jitsu ist eine der ältesten Kampfkünste Japans, die auf eine sehr bewegte und vielschichtige Geschichte zurückblicken kann. Die Sportart wurde vor allem von den japanischen Samurai verfeinert und kultiviert. Lange Zeit untrennbar mit dem Judo verbunden und heute fester Bestandteil der Ausbildung von Polizei, Grenzschutz, Zoll, Vollzugsbeamten und vielem mehr. Weltweit, gilt es als Vater des Judo, Aikido, Karate und unzähliger anderer Stilrichtungen des Budo.

In erster Linie ist das Jiu-Jitsu Budokai eine waffenlose Selbstverteidigung, d.h. der Verteidiger wehrt sich ohne Hilfsmittel gegen unterschiedlichste Angriffe, wobei diese sowohl von einem unbewaffneten, bewaffneten oder auch von mehreren Angreifern ausgehen können. Ziel dabei ist es, den Angreifer unter Kontrolle zu bringen oder ihn soweit kampfunfähig zu machen, dass keine unmittelbare Gefahr mehr von ihm ausgeht.

Jiu Jitsu

Die Bezeichnung der Techniken erfolgt traditionell auf Japanisch. Der Grundcharakter des Jiu-Jitsu ist rein defensiv, daher beinhaltet es nur Verteidigungstechniken, die immer als Reaktion auf einen Angriff folgen.

1906 eröffnete Erich Rahn die erste Schule für Jiu-Jitsu in Berlin. Ab diesem Zeitpunkt bemühte sich Erich Rahn um die qualitative Entwicklung und Verbreitung des Jiu–Jitsu, was ihm durch zahlreiche Vorführungen und Kämpfe gegen bekannte Boxer und Ringer, die er stets gewann, gelang. Um den ständig neuen Anforderungen des Jiu–Jitsu als Selbstverteidigung gerecht zu werden, bleibt die Weiterentwicklung stets ein Ziel des Randori-Pro Teams.

Jiu Jitsu

Trotz seiner ständigen Weiterentwicklung ist das „moderne“ Jiu-Jitsu Budokai tief in der japanischen Tradition verwurzelt. Etikette, gegenseitige Achtung und die ethischen und moralischen Werte des Jiu-Jitsu Budokai stellen unverzichtbare Teile dar, die von einem ernsthaften Jiu-Jitsuka auch in das Privatleben übertragen werden sollten.

Außerdem ermöglichen wir durch regelmäßige Wettkämpfe, jeden sich auch sportlich auf Amateur- und Profiebene weiterzuentwickeln. Das sinnvolle Zusammenspiel von Schlag- und Stoßtechniken, Hebel-, Würgetechniken und Würfen sowie Techniken am Boden wird bis zur Perfektion geübt. Jiu Jitsu Budokai ist die effektivste Form der Selbstverteidigung, die wirklich jedem etwas bietet. Es ist eine im Vollkontakt ausgeführte Kampfsportart, was so ein möglichst realistisches Training ermöglicht.

Jiu Jitsu

 
 

 


 

Randori-Pro Berlin

 

Randori-Pro Wilmersdorf:
Berliner Str. 30
D-10715 Berlin
Fon (0 30) 324 48 47
Mail: wilmersdorf@randori-pro.de
Randori-Pro Lübars:
Zabel-Krüger-Damm 123
D-13469 Berlin
Fon (0 30) 754 42 428
Mail: luebars@randori-pro.de
 
Randori-Pro Spandau:
Askanierring 155
D-13585 Berlin
Fon (0 30) 378 01 620
Mail: spandau@randori-pro.de
Randori-Pro Mitte:
Chausseestraße 102
D-10115 Berlin
Fon (0 30) 257 60 759
Mail: mitte@randori-pro.de
 

 
Impressum